Ich möchte dir zeigen, 
dass der Horizont
 durchaus aufgehen kann wie ein riesiger Vorhang und es möglich ist 
sich über den Rand der Welt zu beugen 
wo das Leuchten einer Sonnenblume
 die Blüten des Tages erhellt.

Gioconda Belli

Termine 2020/21, Aufstellungsarbeit in der Gruppe

Tagesseminare, jeweils Samstags, 9.30 h bis ca. 18.00 h

Samstag, 7. November, Aufstellungen bei Symptomatik der Schilddrüse

Samstag, 14. November

Samstag, 5. Dezember

Samstag, 30. Januar 21

Samstag, 27. Februar

Samstag, 20. März

Samstag, 24. April

Samstag, 29. Mai

Samstag, 26. Juni

Samstag, 21. August, Aufstellungen bei Symptomatik der Schilddrüse

Samstag, 28. August

Samstag, 25. September

Samstag, 20. Oktober

Samstag, 20. November

Samstag, 11. Dezember

Seminarort

Yogaschule „Raum für mich“
Südstraße 8a, 33129 Delbrück

Kosten/Ausgleich

eigene Aufstellung: 150,- Euro *
Vor- oder Nachgespräch zur Aufstellung 30,- Euro **
Teilnahme als begleitende/r Stellvertreter/in: 30,- Euro

* Jede Person, die aufstellt, kann – kostenlos – eine Person ihres Vertrauens mitbringen, die bereit ist, am ganzen Seminar teilzunehmen und sich gegebenenfalls mit aufstellen zu lassen.
** bei ErstaufstellerInnen ist ein ausführliches Vorgespräch kostenfrei.

Die Arbeit findet in einem geschützten Rahmen statt.

Eine Gruppe von ca. 12-18 Personen, die sich meist nicht kennen, sitzen in einem Kreis zusammen. Der/die Aufstellende, erläutert sein/ihr Anliegen und mit Unterstützung der Aufstellungsleitung stellt er/sie sein System mit Mitgliedern der Gruppe in den Raum.
Positioniert im Raum – und das ist das noch unerklärbare Phänomen – spüren die StellvertreterInnen – oft sehr genau – die Gefühle der Personen, die sie repräsentieren. Es kommen Dynamiken ans Licht, die unser Leben und unsere Beziehungen unbewusst mitgestalten und zum Teil schicksalhaft beeinflussen. Bleiben die aufgestellten Personen absichtslos und im Gespür für den gegenwärtigen Moment, werden sie erfasst von einer tiefen inneren Bewegung, in der sich vergessene, verdrängte, konflikthafte Ereignisse des aufgestellten Familiensystems auszudrücken und zu lösen versuchen.

Aufstellungen können eine sehr heilende Wirkung haben, auch wenn man nicht selbst aufstellt. Als TeilnehmerIn ohne eigene Aufstellung sind Sie jederzeit herzlich eingeladen, die Methode, meine Arbeitsweise und mich kennenzulernen.

Angewandte Methoden

„Systemisch-phänomenologische Aufstellungsarbeit“, Harald Homberger (DGfS), Göttingen,
www.harald-homberger.de

Aspekte der Arbeit von Daan van Kampenhout
www.daanvankampenhout.com

Das „Klein-Gedruckte“

Rücktritt
Sollten Sie ein Seminar gebucht haben und nicht teilnehmen können, bitte ich um eine umgehende und rechtzeitige Benachrichtigung. Bei Nichtteilnahme ohne Absage, wird die Teilnahmegebühr voll in Rechnung gestellt. Bei Absage nach dem Vorgespräch wird eine Gebühr von 70,- Euro fällig. Bei Absage vor dem Vorgespräch wird eine Organisationsgebühr von 30,- Euro fällig.

Haftung
Die Teilnahme liegt in der Verantwortung der Teilnehmenden. TeilnehmerInnen, die sich in psychologischer oder psychiatrischer Behandlung befinden besprechen ihre Teilnahme mit ihrem behandelnden Therapeuten. Anspruch auf Schadensersatz in Zusammenhang mit der Teilnahme an den Seminaren und Beratungen besteht nicht, es sei denn, die Kursleitung handelt vorsätzlich gefährdend oder grob fahrlässig. Wird eine Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl, Erkrankung der Leitung oder andern Gründen abgesagt, wird die im Voraus gezahlte Teilnahmegebühr zurückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.